Mann findet Handgranate auf Acker

Blaulicht
Bildtext einblenden
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Leutershausen (dpa/lby) - Eine Handgranate hat ein Mann auf einem Acker bei Leutershausen (Landkreis Ansbach) gefunden. Sehr wahrscheinlich stamme die Waffe aus dem Zweiten Weltkrieg, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Passant sei am Sonntag mit einem Metalldetektor durch die Natur gegangen und dabei auf die Granate gestoßen. Die Polizei habe das Gebiet in einem Umkreis von etwa 50 Metern um die Fundstelle abgesperrt, sagte der Sprecher. Dann sprengte ein Sprengmeister die Granate. Weil diese fernab von Wohngebieten gefunden wurde, habe keine Gefahr bestanden.


© dpa-infocom, dpa:210913-99-201726/2


Mehr aus Bayern und der Region