weather-image
21°

Mann fährt betrunken zur Polizei

0.0
0.0

Münchberg (dpa/lby) - Weil er zu einer Vernehmung vorgeladen war, ist ein Mann bei der Polizei in Münchberg erschienen - allerdings betrunken. Der 33-Jährige fuhr am Freitagabend zu der Polizeiinspektion. Hier stellten die Beamten fest, dass der Mann nach Alkohol roch, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein Test ergab einen Wert von 1,16 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde daraufhin sichergestellt.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region