weather-image
10°

Langkamp und Goller mit leichten Verletzungen im Training

0.0
0.0
Florian Kohfeldt hält die Hand vor sein Gesicht
Bildtext einblenden
Bremens Trainer Florian Kohfeldt hält die Hand vor sein Gesicht. Foto: Carmen Jaspersen/dpa Foto: dpa

Bremen (dpa/lby) - Sebastian Langkamp und Benjamin Goller haben das Training der Ersatzspieler von Werder Bremen am Montag mit leichten Verletzungen vorzeitig beenden müssen. Langkamp klagte nach einem abgeblockten Schuss über Schmerzen am Knie, Goller zog sich eine Risswunde am Knie zu. Beide Profis dürften Trainer Florian Kohfeldt im Laufe der Woche und damit auch im Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg am Samstag aber wieder zur Verfügung stehen. Werder klagt bereits über zahlreiche Verletzte. In Augsburg fehlt zudem Marco Friedl wegen seiner fünften Gelben Karte.


Werder-Mitteilung

Anzeige