weather-image
19°

Kurz Hochsommer in Bayern: und dann kommt der Regen

0.0
0.0

München (dpa/lby) - Heißer Sonntag in Bayern: Die Menschen im Freistaat können sich einen Tag lang über hohe Temperaturen freuen. »Es wird vor allem im Süden nochmals weit über dreißig Grad heiß«, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag. Auch Franken bekommt nochmals Sonne satt ab - hier werden es den Angaben zufolge an den »Hotspots« wie Kitzingen um die 30 Grad. Bei weiß-blauem Himmel bleibt es weitgehend trocken.


Für Ausflüge an den See oder in den Biergarten ist der Sonntag der ideale Tag: »Ab Montag wird es länger nass und es kühlt um rund acht Grad ab«, sagte der Experte. An den Alpen soll es ergiebig regnen. Eine Kaltfront bringt bis Dienstag auch für das restliche Bayern eher trübe und wolkige Stunden.

Anzeige

Ab Mittwoch soll das Wetter dann wieder etwas freundlicher werden. In der Nacht zum Mittwoch soll der Regen langsam nachlassen. Tagsüber rechnete der DWD mit mehr Sonne als zum Anfang der Woche. »Die Temperaturen schaffen es aber nur noch auf rund 25 Grad«, sagte der Sprecher.

Mitteilung des DWD