Bei Inzidenz unter 50 Präsenzunterricht für alle

Markus Söder
Bildtext einblenden
Markus Söder (CSU) auf dem Weg zu einem Termin. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild Foto: dpa

München (dpa/lby) - In bayerischen Regionen mit einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 sollen nach den Pfingstferien die Schüler aller Schularten wieder Präsenzunterricht haben - mit Test- und Maskenpflicht. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in München mit. In Landkreisen und kreisfreien Städten mit Werten zwischen 50 und 165 gibt es auch nach dem 7. Juni demnach lediglich Wechselunterricht.


© dpa-infocom, dpa:210517-99-634920/3

Anzeige

Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen