Hoher Schaden nach Brand in Niederbayern

Flammen schlagen aus einem Dachstuhl
Bildtext einblenden
Flammen schlagen aus einem Dachstuhl. Foto: Vifogra/dpa Foto: dpa

Plattling (dpa/lby) - Ein Schaden von etwa 300.000 Euro ist bei einem Brand von zwei Häusern im Landkreis Deggendorf entstanden. Das Feuer brach am frühen Donnerstagmorgen im Dachstuhl eines Hauses in Plattling aus, wie die Polizei mitteilte. Anschließend griff das Feuer noch auf das angrenzende Haus über. Die Bewohner brachten sich rechtzeitig in Sicherheit und blieben unverletzt. Feuerwehrleute löschten den Brand. Warum das Feuer ausbrach, war noch unklar.


© dpa-infocom, dpa:211014-99-589726/3

Pressemitteilung


Mehr aus Bayern und der Region