Gelöste Bolzen an einer Schaukel: Polizei ermittelt

Schriftzug "Polizei"
Bildtext einblenden
Der Schriftzug "Polizei" an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Weißdorf (dpa/lby) - Unbekannte haben an einer Nestschaukel auf einem Kinderspielplatz die Bolzen gelöst. Die Polizei ermittelt nun wegen vorsätzlicher Körperverletzung, wie ein Beamter am Dienstag sagte. Die Schaukel im oberfränkischen Weißdorf (Landkreis Hof) hing vermutlich für eine Woche nur in der Verankerung. Das Schaukeln hätte gefährlich werden können. Laut Aussagen der Polizei sei aber niemand verletzt worden. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise.


© dpa-infocom, dpa:211012-99-566083/2


Mehr aus Bayern und der Region