weather-image
15°

Fliegerbombe in Landshut gefunden

3.0
3.0
Familientragödie in Vogtareuth: Mutter erschießt ihre beiden Töchter und tötet sich dann selbst
Bildtext einblenden
Foto: Matthias Balk/dpa

Landshut (dpa/lby) - Bauarbeiter haben in Landshut eine Fliegerbombe gefunden. Sprengmeister stellten am Mittwochvormittag schnell fest, dass sie keinen Zünder mehr hatte und somit nicht mehr gefährlich war, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Bombe habe gefahrlos abtransportiert werden können. Zuvor gesperrte Straßen wurden wieder freigegeben. Sechs Einfamilienhäuser waren evakuiert worden. Ein nahe der Baustelle gelegenes Kinderkrankenhaus musste nicht geräumt werden. Polizei und Klinikleitung hatten schon die Evakuierung zu planen begonnen.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region