Finalturnier um Basketball-Pokal wird Mitte Mai nachgeholt

Basketball-Finalturnier
Bildtext einblenden
Das Spielfeld im Audidome. Foto: Sven Hoppe/dpa Foto: dpa

München (dpa/lsw) - Das Finalturnier um den BBL-Pokal wird am 15. und 16. Mai in München nachgeholt. Das gab die Basketball-Bundesliga am Donnerstag bekannt. Die Endrunde mit den vier Teams BG Göttingen, Alba Berlin, Bayern München und ratiopharm Ulm musste am vergangenen Wochenende wegen zweier Coronafälle bei den Göttingern kurzfristig abgesagt werden. Die beiden Halbfinal-Paarungen bleiben am 15. Mai unverändert: ratiopharm Ulm spielt gegen Bayern München, die BG Göttingen gegen Alba Berlin. »Wir blicken positiv auf Mitte Mai und hoffen auf das Beste«, sagte BBL-Geschäftsführer Stefan Holz.


© dpa-infocom, dpa:210421-99-296567/3

Anzeige

Mitteilung der BBL


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen