Feuerwehr löscht Waldbrand am Münchner Stadtrand

Schriftzug "Feuerwehr"
Bildtext einblenden
Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Zahlreiche Feuerwehrleute mussten am Dienstagnachmittag zu einem Waldbrand im Münchner Südosten ausrücken. Nach Angaben der Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt war auf einer Fläche von 300 mal 50 Metern ein Feuer ausgebrochen.


Nach weniger als einer Stunde war der Brand allerdings bereits unter Kontrolle. Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr gab es zunächst keine Erkenntnisse darüber, wie die Flammen entstanden sind. Auch die Höhe des Sachschadens war noch unklar. Menschen waren durch das Feuer nicht in Gefahr.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210427-99-374959/2

Twitter-Mitteilungen Feuerwehr München


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen