FC Bayern nimmt Training für Meisterschaftsendspurt auf

München (dpa) - Der FC Bayern hat nach drei trainingsfreien Tagen die Vorbereitung auf die letzten drei Spiele der Saison aufgenommen. Nach der geklärten Trainerfrage in München für die neue Spielzeit kann sich die Mannschaft des deutschen Fußball-Rekordmeisters voll auf den Endspurt im Kampf um die Meisterschaft konzentrieren. Ein Sieg fehlt dem FC Bayern, um aus eigener Kraft die neunte deutsche Meisterschaft in Serie zu feiern.


Personalien gab der Club am Mittwoch nicht bekannt. Laut »Bild« musste Innenverteidiger Jérôme Boateng das Training angeschlagen und vorzeitig beenden. Für den 32-Jährigen endet am Saisonende die Zeit beim FC Bayern wie auch für David Alaba, Javi Martínez und Trainer Hansi Flick. Sein Nachfolger wird Julian Nagelsmann von RB Leipzig.

Anzeige

Für die im Pokal ausgeschiedenen Münchner steht das nächste Spiel am 8. Mai an. Dann ist Borussia Mönchengladbach in der Allianz Arena zu Gast.

© dpa-infocom, dpa:210428-99-389143/2

Homepage des FC Bayern München

Die bisherigen Trainer des FC Bayern

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Titelgewinne FC Bayern

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Torschützenliste

Meisterliste

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen