weather-image
18°

Eishockey-Coach Stewart über Verein Köln: »Treu bleiben«

0.0
0.0
Mike Stewart
Bildtext einblenden
Mike Stewart gestikuliert. Foto: Tobias Hase/Archiv Foto: dpa

Augsburg (dpa) - Der langjährige Augsburger Eishockey-Coach Mike Stewart will seine neue Stelle beim DEL-Konkurrenten Köln unbeeindruckt vom Trainerverschleiß der Haie antreten. »Köln wird natürlich eine Herausforderung. Neues Team, neues Umfeld - aber letztendlich bin ich auch dort Mike. Ich bin wie ich bin. Und ich weiß, wie ich es haben will. Du musst dir immer treu bleiben«, sagte Stewart in einem Interview der »Augsburger Allgemeinen« (Samstag). »Köln weiß das aber, genau deshalb wollten sie mich. Ich muss meinen Stil nicht ändern und gehe jetzt diese Herausforderung an.«


Der 46-jährige Kanadier hatte mit Augsburg in dieser Saison die erfolgreichste Hauptrunde der Vereinsgeschichte absolviert und war erst im Playoff-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) knapp am mittlerweile entthronten Titelverteidiger EHC Red Bull München gescheitert.

Anzeige

In Köln unterschrieb Stewart, der die Augsburger zur Saison 2015/16 übernommen hatte, einen Zweijahresvertrag und folgt auf Dan Lacroix. Die Haie waren im Halbfinale gegen den späteren Meister Adler Mannheim ausgeschieden. Seit 2015 betreuten vier Trainer die Rheinländer.

Mitteilung Augsburger Panther

Mitteilung Kölner Haie

E-Paper Augsburger Allgemeine