weather-image
14°

Drei Kinder bei Brand in Schule verletzt

0.0
0.0
Rettungswagen in München
Bildtext einblenden
Ein Krankenwagen fährt in der Nacht. Foto: Felix Hörhager/Archivbild Foto: dpa

Ottobrunn (dpa/lby) - Zwei Mädchen und ein Bub sind bei einem Feuer in einer Schule in Ottobrunn bei München verletzt worden. Die Schüler kamen wegen des Verdachts einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler war am Montagvormittag eine Handtuchrolle auf einer Toilette angezündet worden.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region