weather-image
23°

Diebstahl und Annäherung missglückt: Festnahme

3.0
3.0
Handschellen
Bildtext einblenden
Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa Foto: dpa

München (dpa/lby) - Zuerst versuchte er sich vergeblich als Taschendieb, dann misslang ihm auch die Annäherung an die Damenwelt: Die Polizei hat einen rumänischen Wiesnbesucher wegen Diebstahls und eines Sexualdelikts angezeigt. Der 48-jährige Rumäne hatte am Montagabend in einem Festzelt zuerst abgelegte Jacken nach Wertsachen durchsucht, wie die Pressestelle der Wiesnpolizei am Mittwoch mitteilte. Nachdem die Versuche nicht erfolgreich waren, habe er sich einer Damengruppe genähert. Dabei habe er mehrfach eine 26-jährige Touristin berührt und dabei onaniert. Taschendiebfahnder hatten den Mann beobachtet und festgenommen.


Presseberichte der Polizei München

Anzeige