Diebe stehlen Reifen von 17 Autos

Polizei
Bildtext einblenden
Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Coburg (dpa/lby) - 68 Autoreifen sind in Coburg gestohlen worden. Bisher unbekannte Täter montierten sie von Fahrzeugen auf der Außenfläche eines Autogeschäfts ab, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Täter hätten offenbar in der Nacht auf Sonntag 17 Autos mit einem Wagenheber aufgebockt, auf je zwei Pflastersteine gestellt und dann jeweils den kompletten Reifensatz entfernt. Den Sachschaden schätzen die Ermittler auf mehr als 10.000 Euro. Die Kripo Coburg sucht nun nach Zeugen.


© dpa-infocom, dpa:210913-99-199380/3

Pressemitteilung der Polizei


Mehr aus Bayern und der Region