weather-image

Deutlich mehr Betriebsgründungen in Bayern

0.0
0.0

Fürth (dpa/lby) - In Bayern wurden zuletzt wieder deutlich mehr Betriebe gegründet. Für Februar zählte das Statistische Landesamt 1837 Betriebsgründungen, wie es am Dienstag mitteilte. Das sind 7,6 Prozent mehr als vor einem Jahr und bedeutet - lässt man den von einem Sondereffekt verzerrten Januar 2020 außer acht - den höchsten Wert seit Anfang 2019.


Währenddessen wurden 1202 Betriebe aufgegeben, 15,6 Prozent weniger als vor einem Jahr. Besonders viele Betriebsaufgaben trafen den Einzelhandel mit 197 und das Gastgewerbe mit 149. Allerdings gab es im Einzelhandel auch 252 Betriebsgründungen, im Gastgewerbe 143.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210406-99-98377/2


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen