Brand und Rauch in Grundschule: Sechs Klassen evakuiert

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Bildtext einblenden
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Schöllnach (dpa/lby) - In einer Grundschule im niederbayerischen Schöllnach hat sich bei einem Brand so starker Rauch entwickelt, dass am Freitag sechs Klassen das Gebäude verlassen mussten.


In einem leeren Unterrichtsraum der Schule im Landkreis Deggendorf habe ein Einrichtungsgegenstand Feuer gefangen, teilte die Polizei mit. Umliegende Klassenräume wurden evakuiert, verletzt wurde niemand. Um welchen Gegenstand es sich handelte, teilte die Polizei zunächst nicht mit. Da sie Brandstiftung nicht ausschließt, ermitteln nun Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Deggendorf. Der Schaden liegt bei etwa 1000 Euro.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210611-99-954683/2

Mitteilung der Polizei


Mehr aus Bayern und der Region