Betrunkener rammt Kunststoffkuh

Blauchlicht
Bildtext einblenden
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Gottfrieding (dpa/lby) - Ein betrunkener Autofahrer hat eine lebensgroße Kunststoffkuh in einem Kreisverkehr im Landkreis Dingolfing-Landau gerammt. Fünf der Figuren stünden in dem Kreisel, »eine hat er leider Gottes erwischt«, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der »Kuh-Kreisel« in Gottfrieding bei Dingolfing ist in der Region als Attraktion bekannt.


Der 39 Jahre alte Fahrer sei erheblich alkoholisiert gewesen. Er muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten, sein Führerschein wurde sichergestellt. An Auto und Kunststoffkuh entstand bei dem Unfall am Samstagabend ein Schaden von etwa 9000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210912-99-187780/2

Polizeimeldung


Mehr aus Bayern und der Region