weather-image
20°

Bayern-Freundschaftsspiel in Peking abgesagt

3.0
3.0
FC Bayern München
Bildtext einblenden
Zahlreiche farbige leere Plätze bilden in der Allianz Arena das Logo des FC Bayern München. Foto: Matthias Balk/Archivbild Foto: dpa

München (dpa) - Der FC Bayern kann nicht wie geplant am 29. Mai in Peking gegen die chinesische Fußball-Nationalmannschaft spielen. Wie der deutsche Rekordmeister am Freitag mitteilte, wurde das Spiel »auf Wunsch des chinesischen Sportministeriums aus organisatorischen Gründen verschoben«. Das habe Vereinspartner Allianz dem FC Bayern am Freitag mitgeteilt, hieß es auf der Homepage der Münchner. Ein neuer Termin werde zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Weitere Details nannte der Verein nicht mit.


Bundesliga-Spielplan

Anzeige

Bundesliga-Tabelle

Spielplan FC Bayern

Bayern-Kader mit Saisonstatistiken

Mitteilung FC Bayern