Bayern holen ehemaligen NBA-Profi Hunter

München (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München haben sich für die Center-Position mit einem erfahrenen Amerikaner verstärkt. Von Maccabi Tel Aviv kommt Othello Hunter zum Bundesligisten, wie der Verein am Mittwoch bekanntgab. Der 35-Jährige war zu Beginn seiner Karriere für die Atlanta Hawks in der Eliteliga NBA aktiv. Von 2014 bis 2019 spielte er für die europäischen Spitzenclubs Olympiakos Piräus, Real Madrid und ZSKA Moskau - am Ende seiner zwei Jahre in Russland gewann er den Titel in der Euroleague. Bei den Bayern wird er Jalen Reynolds ersetzen, der zurück zu Tel Aviv geht.


»Ehrlich gesagt hatte ich in den letzten Wochen nach den zwei nicht ganz einfachen Jahren, unter anderem mit der Covid-Situation, nicht viel an Basketball gedacht und wollte mich vor allem erholen«, teilte der US-Profi aus seinem Heimaturlaub in Charlotte mit. »Doch als jetzt das Angebot von Bayern kam mit Coach Trinchieri, den ich schon lange verfolge und kenne, habe ich nicht lange überlegt.«

Anzeige

»Der Wert seiner puren Anwesenheit auf dem Feld und in der Kabine wird nicht zu bemessen sein für uns. Wir sind unglaublich stolz, dass ein solch großartiger und hochdekorierter Spieler für uns spielen und an unserer Seite sein wird«, sagte Sportdirektor Daniele Baiesi.

© dpa-infocom, dpa:210721-99-462990/2

Mitteilung

Tabelle BBL

Spielplan Bayern

Kader Bayern

Tabelle Euroleague

Bayern auf Euroleague-Homepage


Mehr aus Bayern und der Region