Auto kracht in Garten: Zwei Schwerverletzte

Krankenwagen
Bildtext einblenden
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: picture alliance/Lukas Schulze/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Scheyern (dpa/lby) - Zwei junge Männer sind bei einem Autounfall in Scheyern (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) schwer verletzt worden. Der Fahrer soll zu schnell gefahren sein und krachte in einer Kurve gegen einem Betonsockel am rechten Fahrbahnrand, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Anschließend kam er von der Straße ab, fuhr durch einen Zaun und kam in einem Garten zum Stehen. Der Fahrer und der Beifahrer, beide Anfang Zwanzig, wurden bei dem Unfall in der Nacht auf Mittwoch schwer verletzt. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang. 


Scheyern (dpa/lby) - Zwei junge Männer sind bei einem Autounfall in Scheyern (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) schwer verletzt worden. Der Fahrer soll zu schnell gefahren sein und krachte in einer Kurve gegen einem Betonsockel am rechten Fahrbahnrand, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Anschließend kam er von der Straße ab, fuhr durch einen Zaun und kam in einem Garten zum Stehen. Der Fahrer und der Beifahrer, beide Anfang Zwanzig, wurden bei dem Unfall in der Nacht auf Mittwoch schwer verletzt. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang. 

© dpa-infocom, dpa:220112-99-676346/2


Mehr aus Bayern und der Region