weather-image

AfD richtet schwere Angriffe gegen CSU

0.0
0.0
Gerd Mannes
Bildtext einblenden
Gerd Mannes spricht während eines Livestreams beim Politischen Aschermittwoch der AfD. Foto: Timm Schamberger/dpa Foto: dpa

Greding (dpa) - Mit schweren Verbalangriffen auf die CSU von Bayerns Regierungschef Markus Söder hat die AfD ihren politischen Aschermittwoch in Greding eröffnet. Söder verrate die Ideale von Franz-Josef Strauß, sagte der AfD-Politiker Gerd Mannes zum Auftakt der Veranstaltung vor einigen wenigen Zuhörern im Saal. Die Veranstaltung wurde im Internet als Livestream übertragen.


Mannes kritisierte die Corona-Politik Söders scharf. »Wir wollen keine neuen Freiheiten, schon gar noch von einer Ex-Kommunistin«, sagte der bayerische AfD-Landtagsabgeordnete, offenbar in Anspielung auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU). »Wir wollen unsere bürgerlichen Freiheiten zurück.« Die CSU habe den »tugendhaften Pfad der Vernunft« längst verlassen. Kleine Unternehmen und der Mittelstand würden absichtlich zerstört.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210217-99-475735/3


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen