weather-image
20°

Überhitzte Magnetrollen: Brand mit 100 000 Euro Schaden

5.0
5.0
Feuerwehr
Bildtext einblenden
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Obernzell (dpa/lby) - Überhitzte Magnetrollen waren womöglich die Ursache für einen Fabrikbrand in Niederbayern mit einem Schaden von rund 100 000 Euro. Die Magnetrollen setzten nach ersten Erkenntnissen in einer Halle in Obernzell (Landkreis Passau) Galvanikbäder und die darin befindliche Flüssigkeit aus Kunststoff in Brand. Bei dem Feuer am Dienstagabend entstand neben beißendem Rauch ein Schaden von rund 100 000 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region