weather-image

90-Jährige nach Brand in Lebensgefahr

0.0
0.0

Passau (dpa/lby) - Eine 90-jährige Frau ist bei einem Wohnhausbrand in Passau lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Samstagnachmittag im Wintergarten des Einfamilienhauses aus. Die 90-Jährige erlitt durch herabfallende Glasteile stark blutende Schnittverletzungen und eine schwere Rauchvergiftung. Sie wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Warum es brannte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen