13-Jährige wird von Mädchen mit Messer verletzt

Blaulicht Polizei
Bildtext einblenden
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Ansbach (dpa/lby) - Eine 13-Jährige ist in Ansbach von drei bislang unbekannten Mädchen angegriffen und mit einem Messer verletzt worden. Die drei Angreiferinnen gehörten zu einer Gruppe von 10 bis 15 Jugendlichen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.


Zunächst habe eines der Mädchen der 13-Jährigen auf dem Freideck eines Parkhauses mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Im Gerangel habe dann ein weiteres Mädchen mit einem Messer mehrmals nach der 13-Jährigen gestochen. Ein Stich traf sie den Angaben zufolge links unterhalb der Rippen. Das Opfer erlitt bei dem Angriff am Mittwoch eine Stichwunde, die in einem Krankenhaus behandelt wurde.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210429-99-399292/2


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen