weather-image
30°

1. FC Nürnberg mit guten Erinnerungen nach Sandhausen

0.0
0.0
Damir Canadi
Bildtext einblenden
Damir Canadi, Trainer von FC Nürnberg, steht vor Spielbeginn am Spielfeldrand. Foto: Matthias Balk/Archivbild Foto: dpa

Nürnberg (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg reist mit guten Erinnerungen zum Auswärtsspiel der 2. Fußball-Bundesliga beim SV Sandhausen. Vor 15 Monaten machte der »Club« im Hardtwald-Stadion mit einem 2:0 den Aufstieg in die Bundesliga perfekt. Am Freitagabend (18.30 Uhr) soll wieder ein Erfolg bejubelt werden, um zum Saisonstart Kontakt zu den Spitzenplätzen zu halten. »Wir sind frohen Mutes«, sagte Trainer Damir Canadi am Donnerstag. Mit drei Punkten belegt der FCN vor dem 3. Spieltag Platz zehn. Nach dem Pokalerfolg beim Drittligisten FC Ingolstadt gehe es darum, weitere »Steps« zu machen. Angeschlagen sind die Abwehrspieler Georg Margreitter und Fabian Nürnberger.


Zweitliga-Spielplan

Anzeige

Zweitliga-Tabelle

Pk mit Trainer Canadi zum Spiel in Sandhausen

FCN-Kader