weather-image
16°

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

0.0
0.0

Waging am See – Zwei Verletzte und etwa 25 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall auf der Staatsstraße zwischen Waging und Taching.


Eine 20-jährige Wagingerin war am Montag gegen 21.15 Uhr mit ihrem Pkw von Waging in Richtung Taching. Vor ihr fuhr ein 18-jähriger Pettinger ebenfalls mit einem Pkw. Auf Höhe Seeteufel wollte der 18-Jährige nach links in die Seestraße abbiegen und verringerte die Geschwindigkeit seines Fahrzeugs. Die Wagingerin übersah dies und fuhr auf den abbiegenden Pkw auf. Die Unfallverursacherin und ihre gleichaltrige Beifahrerin wurden mittelschwer verletzt. Zur ärztlichen Versorgung wurden beiden ins Krankenhaus gebracht. fb

Anzeige