weather-image
15°

Zwei Verletzte und 50 000 Euro Schaden bei Matzing

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Zu einem schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen kam es am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der B 304 bei Matzing. Dabei wurden zwei Männer verletzt, den Sachschaden schätzt die Polizei auf 50 000 Euro. Die Bundesstraße war für eine Stunde gesperrt. Ein 25-jähriger Toyotafahrer aus Traunreut wollte mit seinem weißen Geländewagen nach links in Richtung Buchberg abbiegen. Ein Lastwagenfahrer, der in Richtung Traunstein unterwegs war, wollte ihm das Abbiegen ermöglichen. Das übersah ein 77-jähriger Fahrer eines Müllwagens, der fast ungebremst auf den stehenden Geländewagen auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Geländewagen 100 Meter nach vorne katapultiert. Dabei streifte er einen Lkw und stieß an einen weißen Skoda. Verletzt wurden der Toyotafahrer und der 60-jährige Fahrer des Skoda. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige