weather-image
20°

Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

4.7
4.7
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Carsten Rehder

Ruhpolding – Zwei Leichtverletzte und 20 000 Euro Schaden sind die Folgen eines missglückten Wendemanövers auf der B305 zwischen Ruhpolding und Inzell am Freitagvormittag.


Eine 60-Jährige wollte gegen 9.55 Uhr an der Zufahrt zum Labenbachhof wenden und übersah dabei das Auto eines 49-jährigen Urlaubers, der in Richtung Inzell unterwegs war.

Anzeige

Zwei Insassen im Wagen des Urlaubsgastes, ein Mann und eine Frau, erlitten leichte Verletzungen.

Mehr aus der Stadt Traunstein