weather-image

Zwei Verletzte bei Unfall zwischen Laimgrub und Seebruck

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall am Samstag gegen 22.30 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Laimgrub und Seebruck. Ein 38-jähriger Mühldorfer Opel-Fahrer, der aus Richtung Stöttham kam und nach links in Richtung Seebruck weiter fahren wollte, missachtete die Vorfahrt einer 21-jährigen Seebruckerin, die ebenfalls in Richtung Seebruck unterwegs war. Die junge Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte mit dem Opel zusammen. Der Corsa drehte sich dabei, der VW kam nach rund 100 Metern zum stehen. Beide Beteiligten wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt ins Klinikum Traunstein gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12 000 Euro. Die Feuerwehr Chieming musste die Straße komplett sperren. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige