weather-image
15°

Zwei Verletzte bei Brand in einem Keller

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild

Kirchanschöring – Zwei Leichtverletzte und rund 5000 bis 10 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Brand im Keller eines Einfamilienhauses.


Nach Polizeiangaben vom Mittwoch heizte die 52-jährige Bewohnerin am Dienstag gegen 16.50 Uhr ihren Holzofen ein. Dabei kam es wahrscheinlich zu einem Funkenflug – die nahe gelegenen Holzkisten entzündeten sich. So gab es eine starke Rauchentwicklung im Kellerabteil. Die Betroffene und ihre Tochter zogen sich Rauchgasvergiftungen zu, wegen der sie anschließend im Krankenhaus behandelt wurden. Die Feuerwehr Lampoding war mit zwei Fahrzeugen und 40 Mann und die Feuerwehr Kirchanschöring mit drei Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. fb

Anzeige