weather-image
19°

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

0.0
0.0

Siegsdorf – Leichte Verletzungen erlitten zwei Autoinsassen bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn.


Nach Polizeiangaben fuhr ein 57-jähriger Lenggrieser am Freitag gegen 17.25 Uhr in Richtung Salzburg, als an seinem Mazda ein Turboladerschaden auftrat. Dadurch entstand eine so starke Rauchentwicklung, dass ein hinter ihm fahrender 19-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim nicht bemerkte, dass der Lenggrieser abbremste. Deshalb fuhr er mit seinem Fiat auf den Mazda auf.

Anzeige

Bei dem Unfall wurden sowohl der junge Mann aus dem Landkreis Rosenheim, als auch ein Mitfahrer im Auto des Lenggriesers leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 7000 Euro. Da zur Unfallzeit reger Reiseverkehr herrschte, kam es zu nicht unerheblichen Stauungen. fb