weather-image
19°

Zwei Rennradfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

3.6
3.6
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Siegsdorf – Verletzungen erlitten am Sonntag zwei Rennradfahrer, als sie in das Heck eines bremsenden Autos prallten und stürzten.


Gegen 14.20 Uhr fuhr eine 71-jährige Siegsdorferin mit ihrem Wagen von Scharam in Richtung Eisenärzt. An einer Engstelle bremste sie kurz ab, um den Gegenverkehr durchzulassen.

Anzeige

Der hinter ihr fahrende Rennradfahrer, ein 29-jähriger Staudacher, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem Heck des Fahrzeugs. Auch der Trainingspartner des Staudachers brachte dann sein Rad nicht mehr zum Stillstand und kollidierte mit dem dem 29-Jährigen.

Beide Rennradfahrer wurden durch den Zusammenstoß verletzt. Gegen den 29-jährigen Staudacher, der den Unfall verursachte, ermittelt die Polizei Traunstein nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.