weather-image
32°

Zwei Männer in Haft

2.6
2.6

Traunstein – Drogenfahnder haben zwei Männer auf frischer Tat beim Handeln erwischt: Gegen einen 31-jährigen nigerianischen sowie einen 25-jährigen afghanischen Staatsangehörigen wurden Haftbefehle erlassen. In dem einen Fall konnten 50 Gramm Marihuana sichergestellt werden, in dem anderen Fall 200 Gramm.


Das Fachkommissariat für Rauschgift der Kripo Traunstein ermittelte bereits seit längerem gegen den 31-jährigen Mann aus Nigeria, da dieser im Verdacht stand, Betäubungsmittel an Jugendliche zu verkaufen. Rauschgiftfahndern gelang es dann am Mittwoch, den Tatverdächtigen bei einer Übergabe zu beobachten und auf frischer Tat festzunehmen. Hierbei konnten 50 Gramm Marihuana sichergestellt werden.

Anzeige

Im gleichen Zeitraum liefen umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen gegen einen 25-jährigen Mann aus Afghanistan. Dieser handelte nach Information der Beamten im Bereich einer Asylbewerberunterkunft in Traunstein mit Drogen. Auch hier gelang es den Fahndern, den Mann auf frischer Tat festzunehmen. Während einer Übergabe griffen die Beamten zu und sicherten 200 Gramm Haschisch.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein erließ das Amtsgericht Traunstein Haftbefehl gegen beide Beschuldigten. fb