weather-image
26°

Zwei Mädchen schwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die beiden Rollerfahrerinnen aus Kirchanschöring, 15 und 16 Jahre alt, kollidierten in einer unübersichtlichen Kurve bei Tettenhausen mit dem Audi eines 19-jährigen Tachingers. (Foto: Lamminger)

Waging am See. Ein tragischer Verkehrsunfall ist am Montag gegen 20 Uhr auf der Straße zwischen Tettenhausen und Eichau passiert. Zwei Mädchen aus Kirchanschöring, 15 und 16 Jahre alt, wurden dabei schwer verletzt, sind aber entgegen der ersten Meldungen beide außer Lebensgefahr.


Die Jugendlichen saßen gemeinsam auf dem Roller der Älteren, als sie in einer unübersichtlichen Kurve mit einem Audi zusammenstießen, den ein 19-jähriger Tachinger fuhr. Der junge Mann überstand die Kollision unverletzt. Nach Angaben der Polizei war keiner der Beteiligten alkoholisiert.

Anzeige

Eines der beiden Mädchen kam ins Klinikum Traunstein, das andere in ein Salzburger Krankenhaus. Der Sachschaden an den beiden am Unfall beteiligten Fahrzeugen liegt bei rund 10 000 Euro. Ein Sachverständiger ist nun damit beauftragt, den Unfallhergang zu klären. Die Freiwilligen Feuerwehren Tettenhausen und Waging waren mit insgesamt 40 Mann im Einsatz.