weather-image

Zwei Hochkaräter zum Abschluss

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Übersee. Bevor die Festivalbesucher ihre Sachen packten und sich mit dem Zug auf den Heimweg machten, gab es am Sonntagabend noch die Auftritte von Superstar Sean Paul und LaBrassBanda auf der Hauptbühne am Chiemsee Reggae Summer zu erleben. Der Großteil der 30 000 Besucher – es waren 5000 mehr als im Vorjahr – ließ sich die Auftritte trotz des zeitweise schlechten Wetters mit Regen und Wind nicht entgehen.


Besonders die Mitglieder von LaBrassBanda, um Frontmann Stefan Dettl, animierten die Menge bei den kühlen Temperaturen immer wieder zum Tanzen. Dettl hatte an diesem Abend auch noch ein paar Neuigkeiten im Gepäck. Er verkündete kurz vor dem Auftritt, dass er mit seinen »Blechbanditen« im nächsten Jahr eine neue Platte auf den Markt bringen wird.

Anzeige

Der Boden auf dem Gelände glich während des Abschlusstages an vielen Stellen einer Schlammwüste und der eine oder andere Verkaufsstand musste vorzeitig geschlossen werden, da er einfach nicht mehr zu erreichen war. Bei der Abreise ließen viele ihr verdrecktes Zelt samt Müll auf den Wiesen zurück.

Kaum ist das Festival vorbei, beginnen bereits die Vorbereitungen für die 19. Auflage. Der Termin steht bereits fest: Es wird von 23. bis 25. August 2013 auf dem Gelände in Almau gefeiert. apo

- Anzeige -