weather-image
16°

Zwei Fahrverbote für Raser nach Blitzer-Kontrolle

5.0
5.0
Laserpistole
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Matthias Balk

Fridolfing – Erheblich zu schnell waren einige Verkehrssünder am Freitagnachmittag auf der B20 bei Fridolfing – und gerieten prompt in eine Kontrolle der Polizei.


Beamte der Polizei Laufen hatten an der Bundesstraße auf Höhe Untergeisenfelden eine mehrstündige Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurden bei einem Lkw- und mehreren Autofahrern teils gravierende Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt.

Anzeige

Alle acht Temposünder befanden sich im Anzeigenbereich; sie erwartet nun eine empfindliche Geldbuße und Punkte in Flensburg. Zwei der geblitzten Autofahrer müssen zudem ihren Führerschein für einen Monat abgeben.

Da es sich bei dem Lastwagenfahrer um einen Auswärtigen handelte, musste dieser die Geldbuße als Sicherheit vor Ort entrichten. Der Spitzenreiter war mit 143 km/h statt den erlaubten 100 Stundenkilometern auf der B20 unterwegs.


Mehr aus der Stadt Traunstein