weather-image
26°

Zwei Buben von Lieferwagen angefahren – Schüler in Lebensgefahr

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Tacherting – Zu einem schweren Fußgänger-Unfall kam es am Mittwochmorgen auf der TS 24 in Tacherting. Am Bahnübergang in der Bahnhofstraße hat am Morgen vor Schulbeginn ein Lieferwagen zwei Schüler im Alter von zehn und zwölf Jahren erfasst.

Anzeige

Auch ein Hubschrauber war zur Versorgung der Verletzten an der Unfallstelle im Einsatz. Laut Informationen der Heimatzeitung schwebt der Zwölfjährige in Lebensgefahr, der andere Bub wurde schwer verletzt. Der ältere der beiden wurde mit dem Helikopter ins Klinikum Traunstein geflogen. Der schwerverletzte Zehnjährige wurde ins Altöttinger Krankenhaus gebracht.

Die TS 24 ist seitdem zwischen dem Kreisverkehr (Richtung Emertsham) und der B299 in beiden Richtungen gesperrt, sollte aber in Kürze wieder freigegeben werden.

red mit Infos der Heimatzeitung