weather-image

Zwei Autos schleudern in Graben – Siegsdorfer (31) verletzt

Siegsdorf – Einen Verletzten und erheblichen Schaden gab es am Montagabend bei einer Kollision zwischen zwei entgegenkommenden Autos auf der Kreisstraße TS 5 zwischen Siegsdorf und Neukirchen.

Ein Krankenwagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv Foto: dpanitf3

Ein 60-jähriger Siegsdorfer befuhr gegen 21.15 Uhr mit seinem Wagen die Kreisstraße in Fahrtrichtung Siegsdorf. Ein 31-jähriger Siegsdorfer war auf der Strecke auf Höhe Sankt Johann in der entgegengesetzten Fahrtrichtung unterwegs.

Anzeige

Der 60-Jährige geriet mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und es kam zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des jüngeren Siegsdorfers. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge in den Graben geschleudert.

Beim Zusammenprall erlitt der 31-Jährige leichte Verletzungen und kam ins Klinikum Traunstein. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.