weather-image
12°

Zuschuss für Denkmäler

0.0
0.0

Bad Reichenhall, Tittmoning, Laufen und Teisendorf erhalten im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms von Bund und Ländern knapp eine Million Euro für den Denkmalschutz.


»Ich freue mich sehr, dass damit weitere Mittel für die Sanierung der ‚guten Stuben’ dieser vier schönen Orte zur Verfügung gestellt werden. Denn das steigert nicht nur die Lebensqualität ihrer Bürger, sondern macht sie auch noch attraktiver für die zahlreichen Touristen, die ihre ganz besondere Atmosphäre schätzen«, so Stimmkreisabgeordnete Michaela Kaniber.

Anzeige

Bad Reichenhall erhält 718 000 Euro für die Aufwertung seiner Innenstadt, Tittmoning und Laufen bekommen 108 000 Euro bzw. 84 000 Euro für die Sanierung ihrer Altstädte und Teisendorf 30 000 Euro für seine Ortsmitte.

In ganz Oberbayern werden heuer 20 historische Stadt- und Ortskerne mit rund 5,8 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm unterstützt. Zusammen mit den 3,9 Millionen Euro an kommunalen Eigenmitteln investieren die oberbayerischen Programmkommunen 9,7 Millionen Euro. fb