weather-image
20°

Zug erfasste Auto am Bahnübergang

0.0
0.0

Traunreut. Zu einem Zusammenstoß mit einem Zug kam es am Mittwochnachmittag in St. Georgen. Der Unfall ereignete sich kurz vor 16 Uhr, als der Fahrer eines Ford Transit über den unbeschrankten Bahnübergang an der Austraße fuhr, obwohl bereits ein Zug zu sehen war. Der Zugführer konnte trotz Notbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Lieferwagen. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 10 000 Euro. Am Zug entstanden Kratzer und Dellen. Der 61-jährige Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Die Zuginsassen blieben unverletzt.


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein