weather-image
11°

Zu spät gebremst: 15 000 Euro Schaden

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Zu spät gebremst hat am Freitagabend ein 53-jähriger Suzuki-Fahrer, als er in St. Georgen auf die Bundesstraße einbiegen wollte – er krachte in einen dort fahrenden Land Rover.


Am Freitagabend gegen 18.45 Uhr fuhr ein 53-jähriger Suzuki-Fahrer auf der Staatsstraße 2104 von Traunreut kommend Richtung Einmündung zur Bundesstraße 304. Zur gleichen Zeit fuhr ein 71-jähriger Land-Rover-Fahrer auf der Bundesstraße 304 von Stein an der Traun kommend Richtung St. Georgen.

Anzeige

An der Einmündung kam der Suzuki-Fahrer nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und stieß mit dem von rechts kommenden Land Rover zusammen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von rund 15 000 Euro.

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen