weather-image
26°

»Zeitsprünge«

Die direkte Gegenüberstellung von damals und heute macht deutlich, wie sich die Stadt und das alltägliche Leben dort gewandelt haben. Die Ausstellung »Zeitsprünge« findet von Samstag, 22.   September, bis 14. Oktober im Stadt- und Spielzeugmuseum in Traunstein statt. Sie ist montags bis samstags von 10 bis 15 Uhr und sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Historische Bilder – wie dieses vom Maxplatz – sind in der Ausstellung zu sehen. Ihnen gegenüber stehen Fotos von heute.

Zeitgleich zur Ausstellung erscheint der Bildband »Zeitsprünge – Traunstein«: Insgesamt 44 historische Bilder sind darin aktuellen Aufnahmen gegenübergestellt und mit kurzen Begleittexten versehen. Buch und Ausstellung zeigen Traunstein aus der »Fußgängerperspektive« und laden zu einer faszinierenden Zeitreise durch die jüngere Geschichte der Stadt ein.

Anzeige