weather-image
26°

Wohnmobil durch umgestürzten Baum zerstört

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Großes Glück hatten zwei Urlauber aus Niedersachsen, die mit ihrem Wohnmobil am späten Freitagabend südlich von Prien in Richtung Chiemsee fuhren.


 Wegen starker Sturmböen stürzte eine Birke auf die Fahrbahn und streifte das vorbeifahrende Gefährt. Innerhalb von Sekunden wurde fast der komplette hintere Wohnwagen abgerissen. Der 31-jährige Fahrer des Wohnmobils und dessen Lebensgefährtin blieben im Führerhaus unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Der Unfallort glich einem Schlachtfeld: Das stark beschädigte Wohnmobil musste abgeschleppt werden, die Priener Feuerwehr war zwei Stunden mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. (Foto: Polizei)

Anzeige