weather-image
13°

Wohnen mit Zukunft in Schleching

3.5
3.5

Schleching – Die Gemeinde Schleching will in den Obergeschoßen des Gebäudes an der Hauptstraße 8 eine Gemeinschaftswohnung mit fünf Seniorenwohnplätzen errichten und bietet damit den Bewohnern auch im Alter zeitgemäßen Wohnraum in der gewohnten Umgebung an. Die Gemeinde setzt auf Wohnen mit Zukunft. Dazu hat die Regierung von Oberbayern ein staatliches Baudarlehen in Höhe von 575 000 Euro bewilligt. Die Gesamtkosten der Sanierungsmaßnahme einschließlich des im Erdgeschoß bereits fertiggestellten Dorfladens belaufen sich auf rund 1,15 Millionen Euro.


Mitten im Zentrum von Schleching mit fußläufiger Entfernung zu sämtlichen Versorgungseinrichtungen entstehen in einem ortsbildprägenden Bestandsgebäude fünf Wohnplätze für gemeinschaftliches Wohnen. Das Obergeschoß wird durch diese Umbaumaßnahme und die Erschließung über einen Treppenaufzug für die künftigen Bewohner vollkommen barrierefrei nutzbar sein und ist daher auch für Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, geeignet. Mit dem Barrierefrei-Standard und der Option, ambulante Betreuung in Anspruch zu nehmen, wird hier Wohnen mit Zukunft gestaltet. fb

Anzeige