weather-image
20°

Wössner Schulgebäude evakuiert

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Alle rund 70 Schüler der Grund- und Mittelschule Unterwössen mitsamt ihren Lehrern mussten am Mittwochmittag wegen eines technischen Defekts aus dem Schulgebäude gebracht werden. (Foto: FDL/Kirchhof)

Unterwössen – Große Aufregung in der Grund- und Mittelschule Unterwössen: Wegen beißenden Geruchs aus der Schulküche im Keller musste am Mittwoch gegen 11.55 Uhr das Schulhaus evakuiert werden; die rund 70 Schüler und Lehrer begaben sich in die angrenzende Turnhalle.


Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr Unterwössen betraten das Schulgebäude und stellten fest, dass ein technischer Defekt am Fettabscheider in der Schulküche die Ursache für den beißenden Geruch war. Das gesammelte Fett konnte wegen dieses Defekts nicht abgepumpt werden und begann zu gären. Dadurch entstand eine Art Faulgas.

Anzeige

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Schulküche wurde von der Feuerwehr belüftet. Im Einsatz waren 15 Mann der Feuerwehr Unterwössen mit Kreisbrandinspektor. Außerdem wurden vorsorglich eine Rettungswagenbesatzung sowie ein Einsatzleiter des Roten Kreuzes zur Schule geschickt. fb