weather-image

»Wir hatten oft strömenden Regen«

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Der vierjährige Tobias (links) und sein Freund Florian haben im Kinderbecken jede Menge Spaß beim Planschen. (Foto: Artes)

Traunstein – In den nächsten Tagen kehrt der Sommer noch einmal in die Region zurück. Viele werden das schöne Wetter dann auch wieder für einen Besuch im Freibad nutzen. Im Traunsteiner Erlebniswarmbad verlief die Saison 2016 bisher eher durchwachsen. Rund 66 000 Gäste sind bisher gekommen.


»Wir hatten oft strömenden Regen«, so Schwimmmeister Josef Niederberger. Bei den diesjährigen Besucherzahlen seien auch die vielen Traunsteiner Schulklassen eingerechnet, die fast täglich n zum Schwimmen gekommen sind. »Hätten wir die nicht gehabt, würden die Zahlen wohl noch schlechter aussehen.« Normal peilt das Traunsteiner Freibad jährlich die 100 000 Besucher an. Im vergangenen Jahr spielte das Wetter mit, sodass diese Marke bereits Anfang August geknackt wurde. Den besten Tag gab es heuer am 10. Juli: »Da kamen 2326 Besucher.«

Anzeige

Es gibt auch viel Lob vom Schwimmmeister, vor allem für die Früh- und Sportschwimmer. »Die kommen immer.« Und die Sportschwimmer würden auch dann trainieren, »wenn es auch noch so kalt ist«. Mit Neoprenanzügen ginge das sehr gut. Auch das Wasser bleibe immer warm, denn es wird mittels Solaranlagen beheizt. »Diese Möglichkeit, auch bei schlechtem Wetter zu schwimmen, gibt es nur bei uns«, so Niederberger weiter. In anderen Schwimmbädern in der Region würden Besucher bei schlechtem Wetter häufig vor verschlossenen Türen stehen. »Wir haben immer geöffnet, egal wie das Wetter ist.« So seien die Becken in diesem Sommer oft auch wärmer gewesen als die Lufttemperatur. Und laut Niederberger habe es – auch an Regentagen – nie weniger als 200 Besucher gegeben.

Niederberger freut sich jetzt noch einmal auf ein paar warme Tage zum Saisonende. »Das Wetter bleibt traumhaft.« So werden auch in den nächsten Tagen noch einmal die Besucher ins Freibad strömen. Viel Spaß hatten gestern schon Tobias und sein Freund Florian, die mit ihren Müttern das schöne Wetter für einen Besuch im Freibad nutzten.

Wie lange das Schwimmbad heuer noch geöffnet ist, steht noch nicht offiziell fest. Laut Pressesprecherin Carola Westermeier ist eine Schließung – wie in den vergangenen Jahren auch schon – aber wohl für Mitte September geplant, nach Ende der Schulferien. jar

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen