weather-image

Wildkatze entlaufen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Ein Serval ist im Ortsteil Harpfing entlaufen. Gefahr geht von der Wildkatze aber nicht aus.

Schnaitsee. Nach einer Wildkatze sucht die Polizei derzeit in Schnaitsee. Sie war am Montagabend im Ortsteil Harpfing entlaufen.


Es handelt sich dabei um einen Serval, eine Katzenart mit runden braunen Flecken auf dem Fell. Laut Auskunft des Besitzers gehe von dem entlaufenen Jungtier aber keinerlei Gefahr für Menschen aus. Servals ernähren sich von kleineren Säugetieren, wie Mäusen oder Insekten. Sie stammen aus Afrika und werden dort als Hauskatzen gehalten.

Anzeige

Ausgewachsene Servals können eine Größe von bis zu 60 Zentimetern erreichen. Da es sich bei dem ausgebüxten Tier aber um ein Jungtier handelt, ist es noch deutlich kleiner. Gestern wurden von der Polizei auch bereits die umliegenden Gemeinden und das Landratsamt informiert.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort des Tieres geben kann, soll sich bei der Polizei in Trostberg, Telefon 08621/98420, melden.

- Anzeige -