weather-image
26°

Wiesenfläche abgebrannt

0.0
0.0

Reit im Winkl. Zu einem Wiesenbrand kam es am Donnerstagnachmittag in Reit im Winkl. Größere Schäden blieben dank des Eingreifens einer 45-jährigen Grassauerin aus. Die Frau bemerkte das Feuer und meldete es sofort. Anschließend begann sie sogleich damit es zu löschen – was ihr auch gelang. Die Freiwillige Feuerwehr Reit im Winkl sorgte zusätzlich mit 20 Mann für das Ablöschen des Brandherdes. Durch das Feuer verbrannten rund 100 Quadratmeter Wiesen- und Buschfläche. Die Brandursache ist unbekannt.


 
Anzeige