weather-image
21°

Wieder reicher Kindersegen in der Region

4.0
4.0
Bildtext einblenden
1611 Geburten fanden vergangenes Jahr im Klinikum Traunstein statt, 613 in der Kreisklinik Bad Reichenhall. (Foto: Kliniken Südostbayern)

Über ein echtes Rekordjahr freuen sich Prof. Dr. Christian Schindlbeck, Chefarzt der Frauenklinik der Kliniken Südostbayern, und sein Team.


Wieder hat sich der positive Trend der vergangenen Jahre bei der Geburtenentwicklung fortgesetzt. Insgesamt 2224-mal begleiteten Hebammen und Ärzte der Geburtshilfen im vergangenen Jahr die werdenden Eltern bei der Geburt (2016: 2113).

Anzeige

1611 Geburten fanden im Klinikum Traunstein statt, 613 in der Kreisklinik Bad Reichenhall. In Traunstein kamen 42-mal Zwillinge und einmal Drillinge zur Welt. Somit erblickten im vergangenen Jahr 2268 Babys das Licht der Welt.

»Jede Geburt ist auch für uns ein besonderer Moment und   wir    freuen uns gemeinsam mit den Eltern«, sagt Prof. Christian Schindlbeck. »Der Anstieg der Geburten bei uns um fünf Prozent erfüllt uns natürlich mit besonderem Stolz und Dank für das entgegengebrachte Vertrauen«, freut sich der Chefarzt. Die Zahl der Geburten sei auch eine Bestätigung für das große Engagement der Mitarbeiter in den beiden Standorten der Frauenklinik. fb